Anwendungsbereiche / Indikationen

Niemand kann die eigene Biographie ungeschehen machen. Jedoch sind wir nicht verpflichtet, störende und blockierende Elemente unserer Lebensgeschichte einfach hinzunehmen. Mittels Hypnose ist es möglich, die Seelenlandschaft umzugestalten und sich selber neu zu prägen. Und dies relativ rasch, unkompliziert und nachhaltig.

 

Sämtliche Hypnosearten werden unter Anderem bei folgenden Themen gerne eingesetzt:

  • Ängste (wie z.B. Flugangst, Höhenangst, Platzangst, Prüfungsangst, Verlustangst usw.)
  • Antriebslosigkeit
  • Depressive Verstimmung
  • Liebeskummer
  • Panikattacken
  • Phobien
  • Schlafstörungen
  • Schmerztherapie
  • Selbstwert
  • Stressreduktion
  • Suchtverhalten (z.B. Essen, Rauchen, Trinken usw.)
  • Stärkung des Selbstvertrauens
  • Trauerbewältigung
  • Zwangshandlungen

Speziell Kinder sprechen sehr gut auf Hypnose an. Sie hinterfragen noch nicht Alles und Jeden kritisch und sind daher sehr offen und empfänglich. Sie vertrauen den positiven Eingebungen/Suggestionen und lassen diese zu, ganz natürlich und mühelos.

  • Kinderhypnose (z.B. Bettnässen, Konzentrationsschwäche, Schulprobleme, Selbstwert usw.)

 

Wichtiger Hinweis:

Bei sämtlichen Hypnosearten werden keine Diagnosen gestellt oder Heilversprechen abgegeben. Sie ersetzen bei ernsthaften Beschwerden nicht die Konsultation durch einen Arzt, Psychiater oder Psychologen. Bei schwerwiegenden Erkrankungen wird die Hypnose nur komplementär angewandt.

 

 

Brigitte Zambo

atelier l'esprit

Toblerstrasse 36

8044 Zurich

 

Telephone: 079 360 50 38

mail (at) brigittezambo.ch

 

 

Besuchen Sie meine Facebookseite: